SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau


Zum ersten Mal veranstaltet die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, einen Jugend-Schnuppertag, an dem alle Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre mit ihren Hunden jeder Rasse oder Mix teilnehmen können. Ein vielfältiges Programm um das gesamte Thema Hund sorgt für viel Spaß und tolle Erlebnisse mit der Möglichkeit der aktiven Teilnahme der Kinder und Jugendlichen.

Wer sehen will, wie schnell und einfach sein Hund etwas erlernen kann, wer mehr über das Verhalten des Hundes kennenlernen möchte, an Agility, Hunderennen, Spielen und weiteren Aktivitäten mit seinem sozialverträglichen Hund teilnehmen möchte, für den ist der Schnuppertag des SV-zertifizierten Großauheimer Hundevereins bestens geeignet. Beginn ist am Sonntag, den 24. Juli 2016 um 10 Uhr auf dem Vereinsgelände der SV-OG Großauheim, Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim (» Anfahrt). Die Eltern haben natürlich auch die Möglichkeit bei den Aktivitäten zuzuschauen.


Nicht zu kurz kommen auch theoretische Regeln zum Umgang mit Hunden und dem Miteinander, zu Möglichkeiten des Trainings mit dem Hund sowie Informationen und Darstellung von Hunde-Prüfungen. Auch der Spaß, die Freude und Erlebnisse mit Hunden wird bei vielen Programmaktivitäten, die SV-OG-Jugendwartin Carmen Sauer geplant hat, eine große Rolle spielen. Zum Abschluss gegen 16 Uhr steht dann ein gemeinsames Lagerfeuer auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

 

Aktuelles

SV-Lizenzprüfungen bestanden: Silke Kühn, Carmen Sauer und Jürgen Strohbach-Hofmann

 

Die Aus- und Weiterbildung der Übungsleiter, Trainer und Vorstandsmitglieder wird bei der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, als wichtige Voraussetzung und Bestandteil für die Übungsstunden und das Training mit den Hunden und Hundeführern gesehen.

Die Ausbildung zum Übungsleiter umfasst 4 Einheiten und beinhaltet unter anderem allgemeine Grundlagen mit Psychologie, allgemeinrechtliche und tierschutzrechtliche Aspekte, Erste Hilfe beim Hund, sowie kynologische Grundlagen über das Wesen des Hundes, Zucht, Anatomie, Ernährung und Gesundheit. Im fachlichen Teil gehörten die Hunde-Basisausbildung vom Welpen bis zum erwachsenen Hund, Schutz- und Fährtenhundeausbildung sowie Gestaltung von Übungsstunden in Theorie und Praxis. Diese Ausbildung absolvierte Silke Kühn, stellvertr. Ausbildungswartin und Kassenwartin des Großauheimer Hundevereins, und schloss die Prüfungen erfolgreich mit der SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung ab.

Bei der Zuchtwarteausbildung umfasst die Ausbildung sowohl psychologische und tierschutzrechtliche Grundlagen sowie Erste Hilfe beim Hund als auch kynologische Grundlagen, Zucht und Aufzucht, Ernährung und Gesundheit, Anatomie und das Wesen des Hundes, Zuchtschauen und Körungen, Abstammung und Identität sowie Erbkrankheiten und deren Bekämpfung. Carmen Sauer, Jugendwartin und stellvertr. Zuchtwartin, und Jürgen Strohbach-Hofmann, Ausbildungswart der SV-OG Großauheim, nahmen an den Zuchtwarteseminaren teil und bestanden erfolgreich die SV-Zuchtwartelizenz. Beide Mitglieder verfügen zudem bereits über die SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung und die SV-Jugendwartelizenz.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Werbung